Physiotherapie-Praxis Alexandra Wiemer in Soest
Physiotherapie-Praxis Alexandra Wiemer in Soest

Psychomotorik nach Aucutourier

Der Begriff beschreibt die enge Verbindung zwischen psychischen und motorischen Prozessen. Unser Verhalten und unser körperlicher Ausdruck, der sich in Freude und Lust zeigen kann oder auch durch Unlust, Hemmung oder Ängste zum Ausdruck bringt, ist immer mit unseren Gefühlen eng verbunden.

Psychomotorik ist …

  1. Kommunizieren und kreativ sein
  2. Körperliches Erfahren und Erleben
  3. Das Erlebte im Spiel zum Ausdruck bringen
  4. Der Umgang mit Emotionen
  5. Von der Freude am Handeln zur Freude am Denken

Hauptziel ist, das Kind in seinem ganzheitlichen Reifungsprozess zu begleiten und zu unterstützen.

Dieses Konzept richtet sich an Kinder im Alter zwischen 3 und 8 Jahren mit Entwicklungsverzögerung verschiedener Ursachen.

Die Zeiteinheit beträgt ca. 60 Minuten.