Physiotherapie-Praxis Alexandra Wiemer in Soest
Physiotherapie-Praxis Alexandra Wiemer in Soest

JSD Akupressur

Der Weg des mitfühlenden Geistes, dies ist der Name, mit dem Iona Marsaa Teeguarden ihre Behandlungsmethode bezeichnet.

In dieser Methode wird die Weisheit der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) mit den Einsichten der Körperarbeit von W. Reich verknüpft.

Nach den Erkenntnissen der TCM entstehen Krankheiten, Schmerzen und Unwohlsein durch einen blockierten oder gestörten Fluss der Lebensenergie (Qi). Bei der Behandlung werden zwei Punkte gleichzeitig gehalten, um den Fluss des Qi wieder auszugleichen und zu harmonisieren. Das Ziel der Behandlung ist die „Release“, der wieder freie Fluss des Qi, eine tiefe Entspannung des Patienten und dadurch wieder mehr Wohlbefinden.

Weitere Informationen können Sie hier finden:
www.jinshindo.org